Bei der Suche nach einem Bügeleisen Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen großen Verbrauchermagazinen. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Bügeleisen Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich diverser Dampfbügeleisen.

Direkt zu den Testberichten   Direkt zum Produktvergleich

bestes Bügeleisen Test

Ein Bügeleisen gibt es in so gut wie jedem Haushalt und Dampfbügeleisen sind hier schon lange Standard. Bügeln ist nicht gerade die beliebteste Tätigkeit der meisten und da ist es um so wichtiger ein gutes Dampfbügeleisen zu haben, welches die Arbeit erleichtert.

In vorhergegangenen Produktvergleichen haben wir bereits Bügelbretter und Dampfbügelstationen vorgestellt. Ein Bericht zum Thema Bügeleisen war schon längst überfällig und darf natürlich nicht fehlen.


Bügeleisen Test: Die Testsieger der Verbrauchermagazine

Ob es einen Bügeleisen Test von renommierten Herausgebern wie Stiftung Warentest, Ktipp.ch, Ökotest oder Konsument.at gibt, sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Bügeleisen Test auf der Webseite des Verbraucher-Journals auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Zeitschrift Bügeleisen Test erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja, die Stiftung Warentest hat einen Bügeleisen Test herausgebracht 2016 Link Nein
Schweizer Fernsehen Ja, es wurde ein Bügeleisen Test durchgeführt 2014 Link Ja
WDR Servicezeit Ja, es gibt keinen Dampfbügeleisen Test 2018 Link Ja
ETM-Testmagazin Ja, die Prüfer haben einen Bügeleisen Test gemacht 2017 Link Nein
Haus & Garten Ja, die Verbraucher-Zeitschrift hat einen Bügeleisen Test veröffentlicht 2016 Link Nein
Ökotest Nein, es gibt keinen Bügeleisen Test
Konsument.at Ja, es gibt auf der Webseite einen Dampfbügeleisen Test 2017 Link Nein
Ktipp.ch Ja, es gibt einen Bügeleisen Test  2016 Link Nein
Alle vier Verbrauchermagazine haben schon einen Bügeleisen Test veröffentlicht in dem mehrere Dampfbügeleisen getestet wurden. Meist wurden zusätzlich auch noch Dampfbügelstationen untersucht. Der aktuellste Test ist von der TV Sendung „WDR Servicezeit“ aus dem Jahr 2018, es gibt noch 2 weitere Testberichte aus dem Jahr 2017 und drei aus dem Jahr 2016.

Dampfbuegeleisen Test und Vergleich

Bei der Suche nach einem Bügeleisen Test wurden wir bei sieben Verbraucherzeitschriften fündig

Mehr Infos zu Testberichten

Stiftung Warentest: Ergebnisse & Testsieger

Stiftung Warentest hat schon mehrmals Bügeleisen getestet (Den Link dazu finden Sie ganz oben in der Tabelle). Der letzte Testbericht der Stiftung Warentest ist aus dem Jahr 2016, unter anderem waren es verschiedene Dampfbügeleisen und Bügelstationen, die geprüft wurden.  Die Ergebnisse  und Testsieger sind alle auf der Webseite abrufbar. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir die Ergebnisse nicht hier kostenfrei zur Verfügung stellen.

Stiftung Warentest

Worauf kommt es bei einem Bügeleisen Test an?

Bei einem Bügeleisen Test kommt es auf verschiedene Kriterien besonders an. Wichtig sind beispielsweise die möglichen Temperatureinstellungen. Außerdem muss auf die Ergonomie und den Dampfdruck geachtet werden. In einem Praxistest ist weiterhin die Verarbeitung wichtig: Hochwertige Bügeleisen verfügen außerdem über Sicherheitseinrichtungen. Wir beschreiben im Folgenden ausführlich, auf was es ankommt.

SicherheitseinrichtungenDampfdruckTemperaturbereichVerarbeitung und QualitätErgonomie

Die Sicherheitseinrichtungen bei jeder Maschine sind dazu da, um Unfälle zu verhindern. Im Idealfall sollten die Sicherheitseinrichtungen gar nicht gebraucht werden. Doch gerade am Anfang, wenn man das Gerät noch nicht kennt, sowie im späteren Verlauf, wenn sich Routine einstellt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls erhöht. Deshalb gibt es diverse Sicherheitseinrichtungen – dazu zählt beispielsweise die Konstruktion der Halterung, bei welcher die Unterseite des Bügeleisens voll abgedeckt werden sollte.

Außerdem implementieren manche Bügeleisen komplexere Sicherheitseinrichtungen wie eine automatische Sicherheitsabschaltung. Das Bügeleisen schaltet sich dann automatisch ab, wenn es länger als beispielsweise eine Minute waagerecht stillsteht. So werden Brände effektiv verhindert.

Der Dampfdruck eines Bügeleisens bestimmt, wie man zunächst vielleicht vermuten mag, nicht nur den Druck des Wasserdampfes. Wasserdampfdruck und Temperatur hängen direkt miteinander zusammen. Höhere Drücke sind bei Wasserdampf direkt an höhere Temperaturen gekoppelt.

Ein höherer Dampfdruck heißt damit auch, dass eine höhere Dampftemperatur erreicht werden kann. Zudem ist mehr Wasserdampf im selben Volumen enthalten. Ein höherer Dampfdruck sorgt also gleich dreifach für ein verbessertes Bügeln.

Der Temperaturbereich, der bei einem Bügeleisen eingestellt werden kann, bestimmt die Temperatur der Boden- bzw. Bügelplatte. Bei professionellen Bügeleisen lassen sich Dampftemperatur und die Temperatur der Platte unabhängig voneinander regulieren. Je größer der Temperaturbereich ist, desto vielseitiger kann das Bügeleisen eingesetzt werden.

In einem Bügeleisen Test darf auf keinen Fall die Temperaturbereichsmessung fehlen. Professionelle Tests nehmen von der Unterseite außerdem ein Wärmebild auf, um auf eine gleichmäßige Wärmeverteilung hin zu testen.

Wichtig ist dabei nicht nur die statische, sondern auch die dynamische Analyse: Die Wärme muss an jeden Punkt auf der Bügelplatte möglichst gleich schnell verteilt werden. Das kann durch Wärmebilder während dem Aufheizen oder nach kurzem Bügeln erkannt werden.

Wie bei vielen Geräten und Maschinen spielt auch bei einem Bügeleisen die Qualität und Verarbeitung eine wichtige Rolle. Die verwendeten Materialien, aber auch die Robustheit der Konstruktion haben darauf einen großen Einfluss. Nichts sollte klappern, auch nach langen Bügelvorgängen oder nach starken Erschütterungen.

Profi-Tests nutzen zum Vergleich auch Zerstörungs-Tests und lassen die Bügeleisen beispielsweise vom Bügelbrett fallen. Kein gutes Bügeleisen geht dadurch so kaputt, dass es nicht mehr funktioniert, Kratzer oder Dellen wiederum sind in der Regel sicher. Eine hohe Qualität lässt aber nicht nur Rückschlüsse auf die Robustheit zu. Sie sorgt auch für eine bessere Nutzererfahrung – es fühlt sich einfach gut an, mit einem guten Bügeleisen zu arbeiten.

Das Gefühl bei der Arbeit wird wie eben angesprochen zu einem signifikanten Teil von den Materialien und der technischen Konstruktion bestimmt. Einen weiteren Teil trägt dazu auch die Ergonomie bzw. das Design des Bügeleisens bei.

Der Griff sollte der Hand schmeicheln und das Bügeln sollte möglichst einfach fallen. Diese eher subjektiv zu beurteilenden Kriterien sollten in einem Bügeleisen Test auf jeden Fall angesprochen werden.


Bügeleisen Vergleich: Tefal, Rowenta, AEG & viele mehr

Wir wechseln nun zu unserem Bügeleisen Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Wir weisen klar darauf hin, dass die Produkte nicht von uns in der Praxis getestet wurden. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien, welche Sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen.

Was lässt sich bei einem Bügeleisen Vergleich alles bewerten? Zum einen die Leistung, denn je höher die Wattzahl, desto schneller das Ergebnis. Wer viel bügeln muss, der möchte nicht ständig das Wasser nachfüllen müssen. Ein großer Wassertank ist hier von Vorteil und wir interessieren uns für zusätzliche Funktionen die das Bügeln erleichtern.

Dei Dampfleistung gibt Auskunft darüber wie gut das Bügeleisen mit Falten umgehen kann denn der Dampf glättet diese sehr effektiv. Für hartnäckige Falten in festen Textilien, wir der extra Dampfstoß verwendet. Auch der Preis spielt bei der Wahl des besten Preis-Leistungsverhältnisses eine Rolle.

KAUFTIPP
Philips Azur Performer Plus GC4527/00 Dampfbügeleisen (2600 Watt, 220g Dampfstoß, Abschaltautomatik, T-IonicGlide-Bügelsohle)
PREISTIPP
Russell Hobbs 20562-56 Dampfbügeleisen Supreme Steam Pro, 2600 Watt, Keramik-Bügelsohle, Extra-Dampfstoß von 140 g/min, weiß/blau
Rowenta Eco Intelligence DW6010 Dampfbügeleisen (2.400 Watt, Energiesparend, Dampfleistung 40 g/Min., extra Dampfstoß 180 g/Min., 0,3 Liter) schwarz/grün
AEG Dampfbügeleisen 4Safety Precision DB 6150/2400 Watt / 180g Dampfstoß/Resilium 500 Bügelsohle/Abschaltautomatik / Anti-Kalk System/violett/weiß
Philips GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen (2400 W, SteamGlide-Dampfbügelsohle) weiß/blau
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss, 2.400 W, 120 g Dampfstoß, Durilium Bügelsohle, Türkisblau/Weiß
Marke
Philips
Russell Hobbs
Rowenta
AEG
Philips
Tefal
Produktname
Azur Performer Plus GC4527/00
Steamglide Pro 20562-56
DW6010 Eco Intelligence
4Safety Precision DB 6150
GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen
FV4680 Ultragliss
-
-
-
-
-
-
Leistung
2.600 Watt
2.600 Watt
2.400 Watt
2.400 Watt
2.400 Watt
2.400 Watt
Dampfleistung
50 g/min + 220g Dampfstoß
40 g/min + 140g Dampfstoß
0-40 g/min + 180g Dampfstoß
40 g/min + 180g Dampfstoß
0-40 g/min + 150g Dampfstoß
0-40 g/min + 110g Dampfstoß
Wassertank
300ml
300ml
300ml
350ml
300ml
300ml
Funktionen
Selbstreinigungsfunktion, Dauerdampf, Automatische Sicherheitsabschaltung, Automatische Dampfregelung, T-IonicGlide-Bügelsohle
variabler und kontinuierlicher Dampf, vertikale Dampffunktion, Anzeigelicht, voreingestellte Programm, Selbstreinigungsfunktion, Soft-Touch-Griff, Sprühwasserfunktion, Tropfstopp
Microsteam, INOX-Bügelsohle, ECO-Dampfsystem
Abschaltautomatik, Selbstreinigend / Anti-Kalk-System, Abschaltautomatik; Sprühfunktion, Tropfschutz
variabler Dampf, Tropf-Stopp, Dampf aus der Spitze
drei Dampfzonen, energieeffizient, Easycord System
Preis
57,83 EUR
21,99 EUR
56,35 EUR
Derzeit nicht auf Lager
60,17 EUR
35,99 EUR
KAUFTIPP
Philips Azur Performer Plus GC4527/00 Dampfbügeleisen (2600 Watt, 220g Dampfstoß, Abschaltautomatik, T-IonicGlide-Bügelsohle)
Marke
Philips
Produktname
Azur Performer Plus GC4527/00
-
Leistung
2.600 Watt
Dampfleistung
50 g/min + 220g Dampfstoß
Wassertank
300ml
Funktionen
Selbstreinigungsfunktion, Dauerdampf, Automatische Sicherheitsabschaltung, Automatische Dampfregelung, T-IonicGlide-Bügelsohle
Preis
57,83 EUR
PREISTIPP
Russell Hobbs 20562-56 Dampfbügeleisen Supreme Steam Pro, 2600 Watt, Keramik-Bügelsohle, Extra-Dampfstoß von 140 g/min, weiß/blau
Marke
Russell Hobbs
Produktname
Steamglide Pro 20562-56
-
Leistung
2.600 Watt
Dampfleistung
40 g/min + 140g Dampfstoß
Wassertank
300ml
Funktionen
variabler und kontinuierlicher Dampf, vertikale Dampffunktion, Anzeigelicht, voreingestellte Programm, Selbstreinigungsfunktion, Soft-Touch-Griff, Sprühwasserfunktion, Tropfstopp
Preis
21,99 EUR
Rowenta Eco Intelligence DW6010 Dampfbügeleisen (2.400 Watt, Energiesparend, Dampfleistung 40 g/Min., extra Dampfstoß 180 g/Min., 0,3 Liter) schwarz/grün
Marke
Rowenta
Produktname
DW6010 Eco Intelligence
-
Leistung
2.400 Watt
Dampfleistung
0-40 g/min + 180g Dampfstoß
Wassertank
300ml
Funktionen
Microsteam, INOX-Bügelsohle, ECO-Dampfsystem
Preis
56,35 EUR
AEG Dampfbügeleisen 4Safety Precision DB 6150/2400 Watt / 180g Dampfstoß/Resilium 500 Bügelsohle/Abschaltautomatik / Anti-Kalk System/violett/weiß
Marke
AEG
Produktname
4Safety Precision DB 6150
-
Leistung
2.400 Watt
Dampfleistung
40 g/min + 180g Dampfstoß
Wassertank
350ml
Funktionen
Abschaltautomatik, Selbstreinigend / Anti-Kalk-System, Abschaltautomatik; Sprühfunktion, Tropfschutz
Preis
Derzeit nicht auf Lager
Philips GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen (2400 W, SteamGlide-Dampfbügelsohle) weiß/blau
Marke
Philips
Produktname
GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen
-
Leistung
2.400 Watt
Dampfleistung
0-40 g/min + 150g Dampfstoß
Wassertank
300ml
Funktionen
variabler Dampf, Tropf-Stopp, Dampf aus der Spitze
Preis
60,17 EUR
Tefal FV4680 Dampfbügeleisen Ultragliss, 2.400 W, 120 g Dampfstoß, Durilium Bügelsohle, Türkisblau/Weiß
Marke
Tefal
Produktname
FV4680 Ultragliss
-
Leistung
2.400 Watt
Dampfleistung
0-40 g/min + 110g Dampfstoß
Wassertank
300ml
Funktionen
drei Dampfzonen, energieeffizient, Easycord System
Preis
35,99 EUR

 

Hinweis zur Bestenliste

Die Bestenliste mit unseren Dampfbügeleisen Empfehlungen aktualisieren wir in regelmäßigen Abständen. Ungefähr einmal pro Jahr kontrollieren wir ob die Produkte noch im Handel erhältlich sind. Falls nein, nehmen wir sie aus unserem Vergleich und ersetzen sie durch aktuelle Bügeleisen. Im Rahmen dieses Austauschs kann sich auch Kauftipp und Preistipp ändern.

Bügeleisen Vergleich Bestenliste


Häufig gestellte Fragen zu Dampfbügeleisen

Nachdem wir im ersten Abschnitt auf das Thema Dampfbügeleisen Test eingegangen sind und uns im zweiten Teil einem eigenen Produktvergleich gewidmet haben, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen.

Geschichte und Erfindung

Dampfbügeleisen gibt es schon seit mehreren Jahrzehnten. Doch das alleine ist noch gar nichts im Vergleich zum ersten Bügeleisen, welches in China bereits im dritten Jahrhundert v.Chr. genutzt wurde: Das Pfanneneisen, mit welchem seidene Gewänder geglättet wurden. Es bestand aus einer Metallpfanne als eigentliches Bügeleisen, welche mit glühenden Kohlen und Sand befüllt wurde. Zugegeben, das ist noch kein richtiges Bügeleisen – wenngleich damit schon „gebügelt“ wurde.

Antikes Bügeleisen Geschichte

Dem heutigen Bügeleisen viel ähnlicher waren dann extra für das Bügeln erdachte Metallplatten mit Griff aus dem 15. Jahrhundert, die auf dem Ofen erhitzt werden mussten. Später, im 17. und 18. Jahrhundert, wurden messingene sogenannte Plätteisen gebaut, die wiederum durch eine eingeschobene erhitzte Heizplatte erwärmt wurde. Die den meisten bekannten Kohle-Bügeleisen, deren Hohlraum mit glühenden Kohlen befüllt wurde, gab es erst im späten 19. Jahrhundert.

Kurze Zeit später gab es auch Gasbügeleisen mit direktem Anschluss an die Gasleitung. Hier gab es aber häufig Probleme durch Lecks in der Gasleitung, bedingt durch die mechanische Belastung.

Das Bügeleisen, wie wir es heute kennen, kam erst mit der Elektrifizierung des Haushalts auf den Markt. Moderne Bügeleisen bestehen auch nicht mehr aus Messing oder Eisen, sondern aus Kunststoff und Edelstahl. Die modernsten Abkömmlinge sind die sogenannten kabellosen Dampfbügeleisen.

Wie funktioniert ein Dampfbügeleisen?

Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie ein Dampfbügeleisen eigentlich funktioniert. Solche Erklärungen werden von großen Verbraucher-Journalen bei einem Bügeleisen Test meist nur sehr oberflächlich erwähnt.

Aufbau der GeräteMaterialienTechnikRichtige Anwendung

Dampfbügeleisen teilen wir zur Erklärung des Aufbaus am Besten in drei Kategorien ein: „Normale“ (Dampf-)bügeleisen, Dampfbügeleisen mit Station und moderne kabellose Dampfbügeleisen. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie bestehen mindestens aus einem Bügeleisen mit dreieckiger Stahlunterseite zum Bügeln, die mit Löchern versehen ist.

Über diese Löcher kann auf Knopfdruck Wasserdampf ausgestoßen werden. Außerdem ist ein Drehknopf oder ein vergleichbares Bedienelement vorhanden, um die Temperatur einzustellen. Zudem ist ein Wassertank vorhanden, aus dessen Inhalt (destilliertes Wasser) der Wasserdampf erzeugt wird.

Das normale Bügeleisen kann den Dampf nicht mit Hochdruck ausstoßen, da der Wassertank nicht druckfest ist. Auch kann der Dampfdruck nicht eingestellt werden. Beim Dampfbügeleisen mit Station ist das beides wiederum möglich, jedoch wurden die Bauelemente ausgelagert: In die Station. Hier befinden sich nun Wassertank und Temperatureinstellung.

Das Bügeleisen wird über einen Schlauch mit Wasserdampf und über ein Kabel mit Strom versorgt. Durch neue technische Entwicklungen konnten die Bauelemente in der Station wieder in das Handteil integriert werden: Das moderne kabellose Dampfbügeleisen entstand. So gesehen handelt es sich damit um ein „normales“ Bügeleisen, aber mit Hochdruckfunktion und mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Während frühere Bügeleisen oft aus einem Metall gefertigt wurden, bestehen aktuelle Modelle durch die vielen unterschiedlichen Bauelemente aus unterschiedlichen Materialien. Das Gehäuse ist aus ABS-Kunststoff. Das ist einer der für Gehäuse, Karosserien, Legosteine oder ähnliches am häufigsten verwendete Kunststoff. Er wird häufig als schlagfest bezeichnet.

Die Unterseite des Bügeleisens wiederum besteht aus Stahlblech. Bei günstigen Modellen wurde dieses zum Schutz vor Korrosion verchromt. Wir empfehlen jedoch Bügeleisen mit Edelstahl-Unterseite. Über ein Keramik-Heizelement wird diese Platte elektrisch erwärmt. Ggf. wird dabei gleichzeitig der Wasserdrucktank beheizt – besser ist jedoch eine unabhängige Erwärmung bzw. Steuerung.

Durch die Elektrik finden sich im Bügeleisen Materialien wie Kupfer, Silber, Zinn ebenso wie PVC, Silikon für die Schläuche und Dichtungen, Glasfasern und weitere Kunststoffe, darunter zu einem Teil auch elastische wie TPU oder TPE (die „Gummierung“ am Griff beispielsweise). Kurz: Ein Bügeleisen ist heute ein komplexes Produkt moderner Ingenieurskunst und traditionsreicher Historie.

Die Technik, die hinter einem Dampfbügeleisen steckt, funktioniert folgendermaßen: Im Wassertank wird das destillierte Wasser erhitzt. Da der Tank druckfest ist, erhöht sich dadurch der Dampfdruck des Wassers. Es entsteht immer mehr Wasserdampf, bei steigender Temperatur und steigendem Druck.

Das Maximum des Drucks richtet sich nach der eingestellten Temperatur. Über ein Ventil wird der (über 100 °C heiße) Dampf durch Schläuche/Kanäle zu den Öffnungen auf der Unterseite des Bügeleisens geleitet, wo er wiederum in die Fasern des Textils dringt und die Glättung stark verbessert.

Die richtige Anwendung eines Dampfbügeleisens ist gar nicht so schwer. Natürlich gibt es je nach Kleidungsstück bzw. Textil, welches gebügelt wird, unterschiedliche empfohlene Temperatureinstellungen und Vorgehensweisen. Wir beschreiben eine allgemeine Vorgehensweise: Erhitzen Sie das Bügeleisen mit steigender Robustheit des Textils mit einer höheren Temperatur.

Baumwolle beispielsweise verträgt sehr hohe Temperaturen jenseits der 100 °C, dasselbe gilt für Leinen und andere robuste Pflanzenfasern. Tierfasern wie Wolle oder Filz wiederum müssen (wenn überhaupt) mit viel niedrigeren Temperaturen gebügelt werden, dasselbe gilt für Seide oder Kaschmir. Kunstfasern vertragen je nach Art wiederum auch mittlere Temperaturen.

Am Besten hilft Ihnen hier das Wäscheetikett. Das eigentliche Bügeln erfolgt immer von klein nach groß: Zuerst die Feinheiten wie Kragen, Taschen, Knopfgegenden. Danach die großen Flächen. Am Ende kann je nach Notwendigkeit korrigiert werden.

Kurze Fragen & kurze Antworten

Einige Fragen zur Reinigung und Pflege der Bügeleisen haben wir nun für Sie zusammengefasst.

Wie richtig Bügeln?Bügeleisen richtig entkalken?Bügeleisen richtig reinigen?Lohnt sich eine Bügelstation?Kein Dampf, was tun?Bügeleisen für Kinder?Destilliertes Wasser Pflicht?Was ist Extrembügeln

Wie richtig Bügeln lernen?

Meist lernt man von der Mutter oder der Großmutter wie man richtig Bügelt. Besonders beim Hemden bügeln gibt es einige Tricks die man beachten sollte. Wer es nie gelernt hat und nun zum ersten mal Bügeln soll steht meist vor einer großen Herausforderung. Wir haben eine Anleitung zum richtigen Bügeln verfasst, diese finden Sie hier: Richtig Bügeln lernen: Die Anleitung

buegeln lernen tipps

Bügeleisen richtig entkalken?

Hierfür gibt es handelsüblicher Entkalker namhafter Hersteller. Diese sind in der Regel als Pulver erhältlich und werden dann in den Wassertank des Bügeleisens gegeben. Nun wird das Wasser erhitzt und auf herkömmlichen Weg durch das System geleitet, wobei das Pulver den Kalk auflöst und mitnimmt.

Demnach sollte hier keine Kleidung gebügelt werden, bis das Wasser einmal komplett durchgelaufen ist. Danach den Wassertank ausspülen und die Bügelfläche reinigen. Viele der Bügeleisen in unserem Produktvergleich geben jedoch an, dass gar keine Entkalkung notwendig ist.

Bügeleisen richtig reinigen?

Wichtig ist es, dass man keine zu aggressiven Reinigungsmittel nimmt. Speziell das Bügeleisen selbst sollte nur mit sanften Mitteln gereinigt werden, die keine Schleifstoffe enthalten. Denn diese könnten die Oberfläche unnötig zerkratzen. Reinigungsmittel dürfen keine Rückstände hinterlassen, die nachher ggf. auf die Kleidung kommen könnten. Bei sachgemäßer Handhabung muss das Bügeleisen nur selten gereinigt werden.

Lohnt sich eine Bügelstation?

Die Anschaffung einer Bügelstation ist kostenintensiv, bringt aber einige Vorteile mit sich. Es geht hier vor allem um den Komfort und die Leistung. Wer also für eine Großfamilie hat oder gewerblich bügeln muss, der sollte sich überlegen eine Bügelstation zu kaufen.

Kein Dampf, was tun?

Wenn das Bügeleisen keinen Dampf ausstößt, kann das verschiedene Ursachen haben. Die einfachste ist, dass der Wassertank leer ist. In dem Fall reicht es, den Wassertank wieder aufzufüllen. Vorsicht: nutzen Sie dafür nur destilliertes Wasser, ansonsten verbleiben im Wassertank Kalkrückstände und das Wassersystem im Bügeleisen setzt sich damit über die Zeit hinweg zu. Genau das wäre einer der schlimmsten Gründe, warum kein Dampf mehr aus dem Bügeleisen kommt.

Sie können dann versuchen, das Ganze mit Essig zu entkalken, doch manchmal ist eine ausgiebige Wartung notwendig. Dasselbe gilt in allen anderen Fällen, denn wenn trotz ordnungsgemäßer Bedienung und gefülltem Wassertank kein Dampf mehr kommt, dann ist das Bügeleisen an irgendeiner Stelle defekt. Zum Beispiel wird der Wassertank nicht mehr beheizt, ein Schalter funktioniert nicht mehr oder ein Ventil ist kaputt.

Bügeleisen für Kinder?

Ja, es gibt Bügeleisen für Kinder, dabei handelt es sich dann jedoch um Modelle, die als reines Spielzeug gedacht sind. Das ist deshalb der Fall, weil ein Bügeleisen ein für ein Kind vergleichsweise gefährliches Gerät ist. Schließlich wird mit heißen Metallplatten und heißem Wasserdampf operiert.

Wenn Sie ein Kind für das Bügeln begeistern wollen, dann nutzen Sie dafür also ein Spielzeugbügeleisen. Vorsicht: Die kleinen Reisebügeleisen, die zwar so aussehen, als seien sie für Kinder gemacht, sollten Sie Ihrem Kind auf keinen Fall zum Spielen geben!

Destilliertes Wasser Pflicht?

Unserer Meinung nach ist die Nutzung von destilliertem Wasser für ein Dampfbügeleisen Pflicht. Nur damit verhindern Sie eine Verkalkung auch auf lange Sicht in jedem Fall. Tatsächlich ist es aber so, dass es Leitungswasser gibt, welches von Natur aus sehr kalkarm ist bzw. praktisch keinen Kalk enthält.

Theoretisch könnten Sie ein solches Leitungswasser auch für das Bügeleisen benutzen. Dennoch empfehlen wir es nicht, denn selbst geringe Konzentrationen von Kalk werden durch die hohen Temperaturen evtl. aus dem Wasser herausgelöst und setzen sich im Bügeleisen ab.

Was ist Extrembügeln?

Mit dem sogenannten Extrembügeln beschreibt man eine Sportart, bei der versucht wird, unter möglichst anspruchsvollen Umweltbedingungen zu bügeln – mit allem was dazu gehört, Bügeleisen sowie Bügelbrett. Ein Beispiel ist das Bügeln auf einem Felsen, in einem Baum oder im Sumpf.

Die dabei entstehenden Bilder wirken skurril und surreal – doch tatsächlich hat sich, seitdem die Sportart 1997 in Großbritannien erfunden wurde, ein breites Umfeld entwickelt. Es gibt heute sogar eine Weltmeisterschaft.

Wo günstige Bügeleisen kaufen: Die besten Angebote

Wir konnten keinen Bügeleisen Test finden, der mehrere verschiedene Anbieter allgemein beschreibt. Hier finden Sie einige Anlaufstellen, bei denen Sie – auch abseits des Internets – günstige Angebote.

TchiboOttoREALPennyKauflandQVCAldiLidlSaturnExpertMediaMarkt

Was einst als Kaffeehaus begann, ist inzwischen zu einem großen Unternehmen geworden, das nicht nur Kaffee verkauft. In seinen Filialen und im Online-Shop bietet Tchibo nützliche und innovative Haushaltsprodukte von Kleidung über Handys bis hin zu Bügeleisen an. Hier geht es zum Online-Shop von Tchibo: tchibo.de

Tchibo

Ebenfalls sehr bekannt ist das früher sehr erfolgreiche Magazin-Versandhaus Otto. Den Wechseln hin zum Online-Shopping hat Otto jedoch etwas verpasst bzw. nicht optimal ausgenutzt. Im Gegensatz zu Quelle gibt es Otto jedoch heute noch, als modernen Online-Versand, der Haushaltsartikel von Kleidung und Elektronik bis hin zu Bügeleisen anbietet. Zur Webseite von Otto: otto.de

Anders als die vielen Baumärkte in Deutschland ist Real ein Discounter, der vor allem durch die überaus große und vielfältige Produktpalette von sich reden macht. Real ist faktisch ein Supermarkt wie er im Buche steht: Vom Tischgrill über Obst und Gemüse, Tiefkühlware, Fahrräder und Autozubehör bis hin zu Kleidung, Computerspielen, Bücher und eben Hochdruckreinigern gibt es hier einfach alles: real.de

Real

Sie können bei dem Supermarkt Penny, der in Deutschland vertreten ist und der Rewe-Gruppe angehört, nicht nur Lebensmittel, sondern eben auch Haushaltsartikel kaufen. Dazu gehören selbstverständlich auch Bügeleisen. Der Nachteil ist, so wie bei Aldi und Lidl auch, dass die Artikel nur saisonal Teil des Sortiments sind. Hier geht es zu Penny: penny.de

Auch Kaufland ist eine Supermarktkette in Deutschland. Im Gegensatz zu REWE und Penny ist sie kleiner, doch dafür sind die Filialen größer. So groß, dass manche Haushaltsartikel dauerhaft erhältlich sind, viele aber auch nur saisonal. Man kann Kaufland größentechnisch zwischen Real und Aldi, Lidl und Co. einstufen. Hier geht es zur Webseite von Kaufland: kaufland.de

Kaufland

Bekannt aus dem TV-Shopping bietet QVC die Bügeleisen auch über sein Online-Shopping Portal an. QVC bietet dabei vor allem günstige Ware an und hat nicht die Vielfalt wie beispielsweise der Elektronikfachhandel. Hier geht es zur Webseite von QVC: qvc.de

Aldi ist, so ähnlich wie Penny, ein vergleichsweise kleiner Supermarkt, der sich hauptsächlich auf Lebensmittel konzentriert. Zudem gibt es saisonal noch weitere Produkte, dazu zählen beispielsweise Bügeleisen. Hier geht es zum Online-Shop von Aldi: aldi-sued.de

Aldi Angebote

Lidl unterscheidet sich von Aldi nur sehr wenig. Nicht nur das Sortiment und die Filialabdeckung, auch das Design der beiden Supermärkte ist relativ gleich, dasselbe gilt für die Preise. Es ist letztlich eine Frage der persönlichen Entscheidung oder eben der saisonalen Angebote, ob Sie Aldi oder Lidl bevorzugen. Zu Lidl: lidl.de

lidl

Saturn ist ein Elektrofachmarkt in Deutschland. Wir würden ihn als den zweitgrößten Elektrofachmarkt deutschlandweit bezeichnen. Saturn gehört mit Media Markt zu einem Konzern und bildet damit fast schon ein Monopol im Elektro-Einzelhandel. Zu Saturn: saturn.de

Saturn

Es gibt neben der Saturn-MediaMarkt-Gruppe auch noch Konkurrenz. Eine davon ist Expert, der unserer Meinung nach drittgrößte Elektrofachmarkt in Deutschland ist. Expert hat eine weniger große Abdeckung durch Filialen, bietet aber ähnliche Preise und ein ähnliches Sortiment. Expert versucht sich oft, durch ansprechende Sonderangebote von der Konkurrenz abzusetzen. Hier geht es zu Expert: expert.de

Wie bei der Erklärung von Saturn bereits erwähnt, gehören MediaMarkt und Saturn zum selben Konzern. Beide Filialen werden hinsichtlich ihrer Angebote entsprechend aufeinander abgestimmt. Die meisten Kunden schätzen MediaMarkt vor allem auf Grund der Bekanntheit und den Sonderangeboten. Zur Webseite: mediamarkt.de

Media Markt

Typen, Bauarten & Varianten

Es gibt viele verschiedenen Varianten, Bauarten und Typen von Dampfbügeleisen bzw. Bügeleisen. Drei haben wir bereits kennengelernt, dass normale Bügeleisen, das Dampfbügeleisen ohne Kabel und die Dampfbügelstation. Es gibt aber noch mehr, wie sie beim lesen eines Bügeleisen Test von der Stiftung Warentest oder eines anderen Verbrauchermagazins festgestellt haben.

Normales DampfbügeleisenDampfbügelstationReisebügeleisen (Mini / Klein)Kabellose BügeleisenTrockenbügeleisenBügelautomatenBügelpressenWäschemangelBügelpuppe

Das normale Bügeleisen ist letztlich ein Dampfbügeleisen, welches jedoch nicht mit einer Hochdruckfunktion ausgestattet ist. Dieses Dampfbügeleisen besitzt einfach einen Wassertank, der mit der Heizplatte unten erhitzt wird.

Die Technik ist relativ einfach, weshalb das Dampfbügeleisen auch günstig gekauft werden kann. Allerdings erzielt man nicht dieselben Ergebnisse wie mit einer Dampfbügelstation – zumindest nicht so schnell.

Testsieger Dampfbügeleisen

Die Dampfbügelstation nämlich lagert die Erzeugung von Dampf in eine gesonderte Station aus. Über einen Schlauch wird der Dampf zum Bügeleisen geleitet, über ein Kabel wiederum die elektrische Energie zur Erhitzung der Bügelplatte.

Der Vorteil dieser Konstruktion ist, dass die Druckerzeugung deutlich robuster und größer ausgeführt werden kann. Die Dampfbügelstation sorgt dafür, dass Sie beim Handteil bzw. dem Bügeleisen einen sehr hohen Wasserdampfdruck anliegen haben. Dadurch wird das Bügeln effizienter und effektiver. Mehr Infos: Dampfbügelstation Test & Vergleich

Bügeleisen oder Dampfbügelstation

In die andere Richtung, also kleiner und mobiler, geht das Reisebügeleisen. Dabei handelt es sich um ein kleines oder sehr kleines Bügeleisen, oft auch Minibügeleisen genannt. Ein Reisebügeleisen ist deshalb so klein, damit es gut in das Gepäck passt. Meist ist auch noch der Griff zusammenklappbar. Auf einen Wassertank muss man bei den meisten Reise-Bügeleisen dennoch nicht verzichten.

Die kabellosen Bügeleisen bzw. die kabellosen Dampfbügeleisen sind dem eingangs erwähnten Dampfbügeleisen deshalb überlegen, weil damit die modernen Dampfbügeleisen mit Hochdruckfunktion gemeint sind, die jedoch ohne Dampfbügelstation auskommen. Das Bügeln wird dadurch einfacher.

Trockenbügeleisen verfügen über keinen Wassertank, sondern lediglich über eine Heizplatte. Trockenbügeleisen sind deutlich günstiger zu haben als Dampfbügeleisen, erzielen aber nicht denselben Effekt.

Ein Bügelautomat ist letztlich nichts anderes als ein Bügeleisen mit Dampfbügelstation, welches in ein Bügelbrett integriert wurde. Bügelautomaten sind damit praktisch die All-in-One-Lösung für das Bügeln. Im Vergleich zur Dampfbügelstation mit separatem Bügelbrett haben sie den Vorteil größerer Leistungen und einer höheren Effizienz – denn der Bügelautomat ist gleich nach dem Aufstellen einsatzbereit und bietet durch die im Fuß integrierte Station mehr Platz.

Bügelpressen sind letztlich Pressen, die über zwei erhitzte Pressplatten verfügen. Zwischen ihnen kann das zerklüftete Kleidungsstück eingeklemmt werden. Durch Druck – und bei einer Bügelpresse kann man besonders viel davon ausüben – wird das Kleidungsstück geglättet.

Eine Wäschemangel ist wie ein großes automatisiertes Bügeleisen in Walzenform. Wie kann man sich das vorstellen: Die Bügelplatte des Bügeleisens ist eine Walze. Diese wird erhitzt und gegen eine andere Walze angetrieben. Im besten Fall wird auch die andere Walze erhitzt und angetrieben. Durch den minimalen Spalt wird das Wäschestück unter Einfluss von Wasser, welches zuvor zugegeben wird, gebügelt. Der Vorteil einer Wäschemangel gegenüber einem Bügeleisen liegt darin, dass sich große Textilien wie Vorhänge oder Bettwäsche ohne großen Aufwand in einem Zug bügeln lassen.

Eine Bügelpuppe ist praktisch das obere Teil der Schaufensterpuppe: Das Kleidungsstück wird auf das Teil aufgezogen. Es sitzt dann wie an einem Menschen. Im Gegensatz zur Schaufensterpuppe besteht die Form jedoch aus anderen Materialien und verfügt über Hitze- sowie Wasserdampfkanäle. Das Wäschestück wird praktisch am Körper bzw. am Modell des Oberkörpers gebügelt.

Vorteile & Nachteile einer Keramiksohle

Die Sohle bzw. Unterseite eines Bügeleisens ist, wie vorhin erwähnt, in der Regel aus Metall, in den meisten Fällen aus Edelstahl. Es gibt sie jedoch auch in Keramik-Ausführung. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer Keramiksohle.

Vorteile

  • äußerst kratzfest
  • korrosionsbeständig
  • natürliche Antihaftbeschichtung

Nachteile

  • weniger hohe Wärmeleitfähigkeit als Stahl
  • geringe Schlagfestigkeit
  • deutlich aufwendiger zu fertigen als Edelstahlsohlen
  • hoher Preis

Spezielle Anwendungsgebiete

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unterschiedliche Anwendungsgebiete für Dampfbügeleisen. Ein Bügeleisen kann nämlich noch deutlich mehr als einfach nur bügeln!

Skiwachs auftragenBügelperlenNäharbeitenPatchworkBasteln

So können Sie mit einem Bügeleisen auch Skiwachs auftragen. Nutzen Sie dazu ein Stück Skiwachs und legen Sie es auf die kalte Sohle. Um die Bügelplatte sauber zu halten, nutzen Sie Backpapier als Zwischenlage.

Experimentieren Sie nun mit der Temperatureinstellung des Bügeleisens, von kalt bis warm, und schauen, wann das Stück Wachs schmilzt. Gehen Sie danach mit der Temperatur noch ein klein wenig hoch – nun ist die richtige Temperatur gefunden: Nehmen Sie das Bügeleisen und verteilen das Skiwachs mit dem Bügeleisen auf dem Ski!

Bügelperlen sind kleine und sehr kurze Kunststoffröhrchen aus einem Thermoplast. In der Regel sind die Bügelperlen aus LDPE bzw. Polyethylen mit niedriger Dichte. Die Bügelperlen können auf ein Steckbrett gesteckt werden. Damit sind beliebige Anordnungen möglich. Wie Pixel in einem Bild lassen sich so wunderschöne Illustrationen formen.

Mit dem Bügeleisen können die Bügelperlen miteinander verschmolzen werden. Das Bild wird auf diese Weise fixiert. Vom Steckbrett genommen existiert es spätestens nach dem Bügeln von der anderen Seite als eine Einheit.

Mit einem Bügeleisen können Sie auch nähen. Ja, richtig gehört, wie mit Nadel und Faden. Allerdings funktioniert das Nähen mit dem Bügeleisen nicht mit Nadel und Faden, sondern mit sogenanntem Bügelpulver bzw. Bügelkleber. Der Kleber wird in die Naht gestreut und durch Wärmeeinwirkung des Bügeleisens flüssig. Nach dem erkalten wird er wieder fest und verbindet die Naht.

Wie bereits beschrieben ist es möglich, mit einem Bügeleisen zu nähen, indem man Bügelpulver bzw. Bügelkleber dafür benutzt. Auf diese Weise ist es wiederum möglich, eine Patchworkdecke zu nähen.

Das Bügeleisen wird auch für alle möglichen Bastel-Arbeiten gebraucht. Eine davon haben wir bereits kennengelernt, das sind die Bügelperlen. Doch auch beim Arbeiten mit Wachs oder zum Trocknen von Knete eignet sich ein Bügeleisen.

Notfall Trick: Bügeln ohne Bügeleisen

Wer kennt das nicht: Sie möchten bügeln, aber haben gerade kein Bügeleisen zur Hand. Entweder, weil Sie grundsätzlich über keines verfügen, oder weil Sie z.B. gerade im Urlaub sind. In einem solchen Fall sind noch längst nicht alle Stricke gerissen: Es gibt genügend Alternativen zum Bügeleisen.

Bügeln in der DuscheBügeln mit dem FönIm Trockner bügelnMit einem heißen Topf bügelnFaltenspray

Sie können in der Dusche tatsächlich bügeln. Dazu nutzen Sie den beim heißen Duschen entstehenden Wasserdampf. Um Wasser zu sparen, empfiehlt es sich, dieses Vorgehen mit einem Duschgang zu vereinen: Wenn Sie das nächste Mal duschen, dann hängen Sie das zu glättende Kleidungsstück einfach in die Dusche.

Achten Sie darauf, einen Ort zu wählen, der nicht direkt vom Wasser getroffen wird. Das Kleidungsstück entknittert durch die Wasserdampfwirkung von ganz alleine. Schütteln Sie es nach dem Dampfbügeln in der Dusche kurz aus, lassen Sie es wenn nötig trocknen und fertig!

Anstatt eines heißen Bügeleisens können Sie auch die heiße Luft eines Haarföns benutzen, um ein Kleidungsstück zu bügeln. Feuchten Sie es davor einfach etwas mit Wasser an und streichen sie es mit den Handflächen glatt

Sicher haben das einige schon einmal bemerkt: Nachdem die Kleidungsstücke im Trockner getrocknet wurden, sind sie für eine kurze Zeit nach dem Ausschütteln frei von Knittern! Wer jedoch zu lange wartet, der verpasst diesen Zeitpunkt. Deshalb: Sobald der Trockner fertig ist, sollte die Wäsche sofort entnommen, ausgeschüttelt und zusammengelegt werden.

Selbstredend haben Sie auch die Möglichkeit, die althergebrachten Methoden nach wie vor anzuwenden: So ist es möglich, mit einem auf dem Herd erhitzten Topf zu bügeln. Die Topfunterseite dient als Bügeleisen bzw. als Sohle, das Kleidungsstück müssen sie davor etwas anfeuchten.

Es gibt auch ein chemisches Wundermittel, mit dem es möglich ist, zu bügeln. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Textilfaltenglätter. Dieses Spray wird auf die leicht feuchte Kleidung gesprüht. Das Stück wird danach kurz ausgeschüttelt bzw. glattgestrichen und trocknen gelassen. Die Knitter und Falten in der Kleidung sollten nun verschwunden sein. Vorsicht: Nutzen Sie ein solches Spray nicht bei empfindlicher Kleidung wie beispielsweise Kleidung aus Wolle und Seide.

Die besten Entkalker für Bügeleisen

Wenn Sie kein destilliertes Wasser, sondern Leitungswasser für Dampfbügeleisen nutzen, dann werden Sie irgendwann einmal wahrscheinlich Leistungseinbußen feststellen. Es kommt einfach nicht mehr genügend Dampf aus den Düsen. Das Bügeleisen ist verkalkt. Hier finden Sie die besten Entkalker für das Bügeleisen:

DurgolproWINZitronensäureEssig

Durgol ist ein Markenname von einem kommerziell erhältlichen Entkalker, den Sie beispielsweise für Kaffeemaschinen und eben auch für Bügeleisen benutzen können. Jene, die Durgol schon einmal genutzt haben, schwören darauf. Das Produkt beeindruckt vor allem durch die hohe Entkalkungsgeschwindigkeit.

Bügeleisen entkalken

So ähnlich wie Durgol ist auch proWIN ein kommerziell erhältlicher Entkalker, den die meisten jedoch eher zum Putzen statt zum Entkalken benutzen, beispielsweise, um Kalkflecken in der Dusche zu entfernen.

Deutlich langsamer als mit den kommerziell erhältlichen Mitteln, aber letztlich ebenso effektiv, können Sie Ihr Bügeleisen mit Zitronensäure entkalken.

Natürlich funktioniert auch das Hausmittel gegen Kalk schlechthin: Essig. Ein bisschen Essigessenz in den Wassertank, gegebenenfalls etwas Wasser dazu, und bald sollte das Kalk-Problem gelöst sein.

Zubehöre & Erweiterungen

Damit Sie das letzte aus Ihrem Bügeleisen herausholen können, empfiehlt es sich, wichtige Erweiterungen und sinnvolles Zubehör zu kaufen:

BügelbrettFusselrolleReinigungsstiftBügeleisenablageBügeldecke

Das Bügelbrett ist das wohl wichtigste Zubehör beim Bügeln. Es bietet eine glatte Unterlage und eine spezielle Form, wodurch das Bügeln von Kleidungsstücken deutlich einfacher wird. Mehr Infos: Bügelbrett Test & Vergleich

Buegelbrett

Mit einer Fusselrolle können Sie die Kleidung vor dem Bügeln entfusseln. Das ist besonders bei großen Flusen sinnvoll, da diese dann Abdrücke hinterlassen können, wenn sie beim Bügeln noch vorhanden sind.

Mithilfe eines Reinigungsstiftes können Sie die Sohle des Bügeleisens von Textilrückständen befreien. In der Regel verbessert ein solcher Reinigungsstift auch das Gleitverhalten.

Für manche erscheint es selbstverständlich, doch tatsächlich ist nicht in jedem Bügelbrett eine Ablage für das Bügeleisen integriert. Entsprechend ist es manchmal notwendig, sich eine Bügeleisenablage zuzulegen.

Die Alternative zum Bügelbrett heißt Bügeldecke. Letztlich ist die vergleichbar mit dem hitzefesten und dampfdurchlässigen Bezug eines Bügelbretts. Allerdings wird die Bügeldecke nicht auf ein Bügelbrett gezogen, sondern dient dazu, Standardoberflächen im Haushalt in große Bügelflächen zu verwandeln – z.B. den Esstisch. Die Bügeldecke ist günstiger als ein Bügelbrett.

Funktionen

Ein Bügeleisen verfügt über verschiedene Funktionen. Je teurer und komplexer das Bügeleisen ist, desto mehr Funktionen sind in der Regel enthalten. Damit Sie selbst entscheiden können, welche Funktionen Sie brauchen, müssen Sie die Funktion verstehen. Folgen Sie dabei einfach unserer Erklärung:

ECO-FunktionEntkalkungsfunktionTropfstoppVertikal-DampfAutomatische AbschaltungSteamglide Funktion

Eine ECO-Funktion spart während dem Betrieb eines Bügeleisens auf unterschiedliche Weise Energie, beispielsweise durch sparsamere Dampfstöße oder durch die Einstellung eines geringeren Dampfdrucks.

Eine Entkalkungs-Funktion beschleunigt die Entkalkung mit einem Entkalker, in dem die begünstigenden Reaktionsfaktoren, wie beispielsweise Wärme, eingesetzt werden. Konkret heißt das, dass sich das Bügeleisen während dem Entkalken etwas aufheizt, um den Vorgang der Entkalkung zu unterstützen.

Ein Tropfstopp verhindert, dass nach einem Druck auf die Sprühdüse noch Wasser heraustropft.

Mithilfe eines Bügeleisens mit Vertikaldampffunktion können Sie einen Dampfgleiter imitieren und hängende Textilien glätten.

Die automatische Abschaltung, die in der Einleitung bereits angesprochen wurde, sichert das Bügeleisen gegen zu langes vertikales stehen und die damit verbundene thermische Zerstörung des Textils ab, in dem das Bügeleisen nach z.B. einer Minute im waagerechten Stillstand automatisch abgeschaltet wird.

Eine Steamglide-Funktion beschreibt letztlich eine besondere Beschichtung für ein Dampfbügeleisen, dank der die Gleitfähigkeit der Sohle erhöht wird. Es braucht nicht mehr so viel Kraft, das Bügeleisen zu führen.

Die beliebtesten Marken

Im Folgenden stellen wir Ihnen mehrere beliebte Marken von Bügeleisen vor. Wir konnten eine solche Gegenüberstellung der Marken in keinem Bügeleisen Test finden, weshalb wir diese Lücke jetzt schließen:

TefalPhilipsBoschRowentaMieleBraunRussell HobbsAEG

Ein bekannter Hersteller von Küchengeräten und Pfannen ist Tefal. Das Unternehmen besticht durch gute Preise bei guter Qualität. Beispielsweise gibt es auch moderne und trendige Produkte wie Heißluft-Fritteusen – aber eben auch Bügeleisen. Im ganz oben verlinkten Bügeleisen Test der Stiftung Warentest wurden übrigens auch Geräte von Tefal getestet. Hier geht es zur Webseite: tefal.de

Tefal Bosch Rowenta Philips

Ein weltweit für Qualität und vor allem für Innovation bekannter Hersteller von Elektrogeräten im Haushalt ist Philips. Die Standbeine sind dabei sehr vielfältig: Philips baut nicht nur Kaffeemaschinen oder beispielsweise Heißluftfritteusen, sondern entwickelt auch innovative Lösungen zur Verbesserung des Schlafklimas. Auch für seine Bügeleisen ist Philips bekannt. Hier geht es zur Webseite von Philips: philips.de

Der Maschinenbau Hersteller Bosch stammt aus Deutschland und operiert inzwischen weltweit. Man kennt Bosch nicht nur als zuverlässigen und hochwertigen Automobilzulieferer, sondern auch als Hersteller für Haushaltsgeräte. Dazu zählen Kühlschränke, Waschmaschinen und eben auch Bügeleisen. Zur Webpräsenz von Bosch geht es hier entlang: bosch.de

Die Marke Roventa ist vor allem für Qualität bekannt: Rowenta baut hochwertige und in diesem Zuge innovative Bügeleisen, Staubsauger und Haarschneider. Hinzu kommen Geräte für die Küche oder für das Raumklima. Die hohe Qualität und die hinter den Innovationen steckende Forschung will natürlich bezahlt werden, weshalb Rowenta Produkte nicht zur günstigen Sparte gehören. Einen Überblick über die Produkte bekommen Sie auf der Webseite von Rowenta: rowenta.de

So ähnlich wie Rowenta, bloß noch ein ganzes Stückchen bekannter, mit größerer Produktpalette und mit noch höherem Qualitätsstandard existiert das Unternehmen Miele. Vor allem aus der Küche ist Miele bekannt. Wer es sich leisten kann, erfreut sich an einer Miele Waschmaschine, einer Geschirrspülmaschine oder einem Bügeleisen von Miele viele Jahre lang. Hier geht es zur Webpage von Miele: miele.de

Braun ist, im Gegensatz zu Miele oder Bosch, hinsichtlich seiner Produktpalette deutlich schmaler aufgestellt. Der Hersteller setzt auf Produkte für die Haarpflege und ist beispielsweise für seine Rasierapparate bekannt. Da liegen Bügeleisen zur Pflege von Textilien auch nicht mehr fern. Der Bügeleisen Test, welcher von der Zeitschrift „Konsument“ veröffentlicht wurde beinhaltet auch ein Gerät von Braun. Zur Online-Präsenz: braun.de

Anders als die vorangegangenen Marken, ausgenommen vielleicht Rowenta, ist Russell Hobbs eine Marke, die eher mit Apple vergleichbar ist. Kunden kaufen Russell Hobbs Produkte nicht aus finanziellen Gründen, sondern einerseits wegen qualitativen Vorteilen, vor allem aber wegen des Designs und dem Namen. Hier geht es zu Russell Hobbs: russellhobbs.com

Der letzte Hersteller unserer Aufzählung ist AEG. Die Marke siedelt sich in der Mittelklasse an und findet durch niedrige Preise bei guter Qualität immer wieder Kunden. Hinzu kommen mehrere Standbeine im Bereich der Haushaltswaren – so baut AEG nicht nur Kühlschränke, Waschmaschinen oder Kaffeemaschinen, sondern auch Staubsauger und eben Bügeleisen. Falls Sie sich Interessieren wie die Produkte von AEG in einem Bügeleisen Test abschneiden können Sie sich den oben verlinkte Testbericht von „Konsument“ genauer anschauen.Zur Website: aeg.de

Kennzahlen

Bügeleisen sind letztlich komplexe technische Produkte, die, um sie korrekt miteinander vergleichen zu können, einer Kennzahlenbetrachtung unterliegen sollten. Beim lesen eines Bügeleisen Test sind sie vielleicht über diverse Kennzahlen gestolpert mit denen Sie nichts anfangen konnten. Konkret geht es dabei im Mindesten um die folgenden Kennzahlen, die auch Ihnen nicht fremd sein sollten:

Dampfstoß (g)Dampfleistung (g/min)Dampfdauerleistung (g/min)Wassertank-VolumenGewichtAufheizdauer

Ein Dampfstoß, ausgelöst durch einen Druck auf den Dampfknopf, enthält eine bestimmte Menge Wasser in Form von Wasserdampf. Je mehr Wasser enthalten ist, desto mehr wiegt ein Dampfstoß und desto effektiver ist das Bügeln. Der Dampfstoß wird in Gramm angegeben und beschreibt eben das Gewicht des enthaltenen Wassers.

So ähnlich wie beim Dampfstoß beschreibt auch die Dampfleistung das Gewicht des verdampften Wassers, diesmal jedoch im Verhältnis zu einer bestimmten Zeit, in der Regel einer Minute. Je höher die Dampfleistung, desto schneller können Sie mit dem Bügeleisen bügeln.

Die Dauerdampfleistung bezieht sich auf einen längeren Bügelvorgang. Hier wird nicht nur die maximale Dampfleistung im Idealfall betrachtet. Stattdessen fließt in die Dauerdampfleistung auch die bei leerem und vollem Wassertank geringere Dampfleistung mit in das Ergebnis ein. Deshalb liegt die Dauerdampfleistung in der Regel etwas unter der Dampfleistung.

Das Volumen des Wassertanks bestimmt, wie lange der Wasservorrat ausreicht bzw. wie lange es möglich ist, ohne Nachfüllen des Wassertanks zu bügeln. Je größer der Wassertank, desto komfortabler ist das Bügeln.

Je geringer das Gewicht eines Bügeleisens ist, desto einfacher wird es, dieses handzuhaben. Das Bügeln selbst kann durch ein geringes Gewicht jedoch sogar schwieriger werden, da der Anpressdruck dann durch Körperkraft aufgebracht werden muss. Am besten nehmen Sie vor dem Kauf mehrere Bügeleisen in die Hand, um das für Sie perfekte Gewicht zu bestimmen.

Die Aufheizdauer bezeichnet die Zeit, die das Bügeleisen braucht, um auf die gewünschte Temperatur zu kommen. Je höher die elektrische Leistung des Bügeleisens, desto geringer ist in der Regel die Aufheizdauer.

Interessante Produkte fürs Waschen & Bügeln

Wenn Sie an einem Bügeleisen interessiert sind, dann schauen Sie sich doch auch einmal die folgenden Produkte an:

WäscheständerDampfglätterWärmepumpentrocknerWaschtrockner

Der Wäscheständer ist dann notwendig, wenn Sie die Wäsche schonend und hängend an der Luft trocknen wollen. Wäscheständer gibt es in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise als Spinne für den Garten oder als Wäschegestell für den Innenraum. Mehr Infos: Wäscheständer Test & Vergleich

bester waeschestaender test

Dampfglätter dienen dazu, große Textilien im hängenden Zustand zu bügeln, indem lokal Dampf in das Textil eingeleitet wird. Das Gerät ist eine echte Alternative zur Mangel oder zu der Vertikaldampf-Funktion.

Ein sogenannter Wärmepumpentrockner ist ein besonders effizienter Trockner, der auf Wärmepumpentechnologie setzt und dadurch einen Teil der thermischen Energie aus der Abluft wieder dem Trocknungsvorgang rückführt.

Ein Waschtrockner ist ein Gerät, welches nicht nur waschen, sondern auch noch trocknen kann. Waschtrockner vereinen quasi Waschmaschine und Trockner gleichzeitig. Unsere Empfehlungen: Waschtrockner Test & Vergleich

Reviews & Erfahrungsberichte für Bügeleisen

Auf den ein oder anderen Bügeleisen Test haben wir ja bereits im ersten Teil des Artikels verlinkt. Nun soll es um Erfahrungsberichte und Reviews von Privaten Nutzern gehen. Diese Video-Rezensionen werden meist auf Youtube veröffentlicht. Wir haben 2 besonders interessante Videos hier für Sie eingefügt

Erfahrungsbericht 1: Siemens - IQ700Erfahrungsbericht 2: Siemens - TSE803210

Hier ein Review bzw. eine Vorführung des Siemens IQ 700:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JaVA3NFlVcUpYMD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Hier ist ein sehr teures und komplexes Gerät, der Siemens TSI803210 Kompakt-Dampfgenerator iQ700, im Review zu sehen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM4MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC90U2hpVlFDRGtKND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Weiterführende Links und Quellen:

 

 

Bestes Bügeleisen 2018: Test, Vergleich & alle Infos
5 (100%) 26 votes