Die besten Hausmittel gegen Fliegen

Fliegen, die unliebsamen kleinen Plagegeister, sind vermehrt im Sommer in der Wohnung oder im Haus anzutreffen und lassen sich schwer vertreiben. Das Problem ist, dass sie nicht nur unangenehm sind, sondern auch der Gesundheit schaden können. Wir zeigen verschiedene einfache Wege die Fliegen in die Flucht zu schaden. Dazu gehören Fliegengitter, diverse Öle und Gewürze und vorbeugende Maßnahmen.

stubenfliege


Fliegen mit einem Fliegengitter fernhalten

Fliegen stechen zwar nicht, aber sind Überträger von Krankheitserregern wie Bakterien und vermehren sich schnell. Eine Fliege kann bis zu 1.000 Eier legen. Es ist besonders unhygienisch, wenn sie sich auf den Nahrungsmitteln niederlassen. Zu den Krankheiten, die übertragen werden können, gehören Cholera, Salmonellen, Maul- und Klauenseuche und Typhus. Dennoch ist es nicht notwendig, sie zu erschlagen oder anderweitig zu töten oder zur Chemiekeule zu greifen.

Einige gute Tipps helfen dabei, sie von den Innenräumen fernzuhalten. Auf dieser Seite gibt es verschiedene Fliegengitter, die als natürliche Barriere dabei helfen, dass die unliebsamen Gäste draußen bleiben. Sie sind die beste Möglichkeit der Vorbeugung denn im Gegensatz zu den meisten Hausmitteln müssen die Gitter nicht ständig erneuert oder frisch angemischt werden.

Besonders für die Terrassen- oder Balkontür ist ein Fliegengitter ideal, um sich gegen Fliegen zu schützen. Es gibt unterschiedliche Systeme:

  • Die Insektenschutz-Schiebetür ermöglicht Insekten keinen Zutritt. Sie hat den Vorteil, dass kein großer Öffnungsbereich notwendig ist. Am Türrahmen werden Schienen angebracht, sodass sie sehr einfach zur Seite geschoben werden kann.
  • Die Fliegengitter-Drehtür bietet ebenso dauerhaften Schutz vor Insekten. Sie ist maßgeschneidert erhältlich und für nahezu jedes Türsystem geeignet.
  • Fliegengitter-Schwingtüren besitzen dank eines Rahmens eine stabile Konstruktion. Sie werden mit Scharnieren am Türrahmen angebracht und lassen sich im Anschluss wie eine herkömmliche Tür öffnen.
  • Ein Insektenvorhang ist mit Magnetverschluss erhältlich: Hier werden zwei Netze mittig von Magneten zusammengehalten. Eine weitere Möglichkeit ist der Lamellenvorhang, bei dem sich Lamellen überlappen. Der Fliegengitter-Vorhang wird auch gern von Campern genutzt, denn er eignet sich ebenso gut für ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen.

Bei allen Varianten ermöglicht ein feines Gewebe eine hohe Licht- und Luftdurchlässigkeit. Einige Rahmentüren haben selbstschließende Türscharniere.

hausmittel gegen fliegen


Gute Hausmittel gegen Fliegen

Es ist meist nicht nötig, chemische Produkte zu kaufen, denn es gibt einige Hausmittel gegen Fliegen, die ebenso effektiv wirken, aber nicht der Umwelt oder Gesundheit schaden:

Fliegen mit Duftstoffen vertreiben: Werden auf der Terrasse, dem Balkon oder auf dem Fensterbrett in Blumenkästen Tomaten, Lavendel, Geranien oder Duftpelargonie gepflanzt, verströmen diese einen Geruch, den Fliegen nicht mögen, wie man hier erfährt.

  • Ätherische Öle: Mit einigen Tropfen Lavendel-, Eukalyptus-, Pfefferminz- oder Lorbeeröl in einer Duftlampe ist es ebenso möglich, Insekten wie Fliegen fernzuhalten. Das Öl kann auch auf ein Tuch geträufelt werden.
  • Gewürznelken oder eine in zwei Hälften geschnittene Zitrone sind weitere effektive Hausmittel gegen Fliegen.
  • Chayennepfeffer: Das Pulver kann in Wasser aufgelöst und die Mischung in einer Schale an dem Platz aufgestellt werden, an dem keine Fliegen gewünscht sind.
  • Auch Essig wird aufgrund des scharfen Geruchs von Fliegen gemieden. Daher empfiehlt es sich, kleine Schalen mit Essigwasser zu verteilen, wenn sie bereits in der Wohnung oder im Haus sind. Natürlich sollte das Fenster geöffnet sein, damit die Fliegen fliehen können. Mülleimer können ebenso regelmäßig mit Essigreiniger ausgewaschen werden.

Guter Tipp: Ein Essigreiniger eignet sich auch zum Putzen der Fenster. Dies stellt eine Duftbarriere gegen Fliegen dar, wenn sie regelmäßig erneuert wird.


Tipps zur Vorbeugung

Es ist wichtig, Fliegen ihre Nahrungsgrundlage zu entziehen und ihnen keine Brutstätten zu ermöglichen. Daher ist es wichtig, Lebensmittel immer abzudecken und Essensreste wie Krümel sofort weg zu wischen. Obst und Gemüse wird vor allem im Sommer am besten im Kühlschrank gelagert, denn in der warmen Jahreszeit verfault es schneller. Eine gute Alternative ist eine feinmaschige Abdeckhaube, die den Befall durch Fruchtfliegen verhindert.

Druckstellen am Obst werden am besten entfernt, da sie den Geruch sofort erkennen. Daneben sollte ungewaschenes Geschirr nicht längere Zeit offen stehen bleiben, da dies Fliegen anzieht. Abfälle wie Kompost werden am besten in verschlossenen Behältern aufbewahrt und schnellstmöglich entsorgt. Fliegen bevorzugen zum Ablegen ihrer Larven Kot. Wer eine Katze besitzt, sollte daher deren Klo regelmäßig und zeitnah reinigen. Da Fliegen sonniges Wetter bevorzugen, empfiehlt es sich, beim Lüften die Fenster auszuwählen, die schattig gelegen sind. Sie werden des Weiteren von Licht angelockt. Daher ist es am besten ausgeschaltet.


Zusammenfassung

Vor allem in der warmen Jahreszeit gibt es in vielen Haushalten Fliegen. Da sie zwischen den Eiablageplätzen und Nahrungsmitteln hin und her pendeln, können sie Krankheitserreger übertragen. Doch es gibt gute Hausmittel gegen Fliegen, sodass es nicht nötig ist, Chemieprodukte zu verwenden. Es empfiehlt sich, mindestens zwei der Methoden zu kombinieren, um sie im Innenraum fernzuhalten oder wieder nach draußen zu befördern. Wer besonders eifrig ist und eine schnelle Reaktion hat, kann versuchen kleine Fruchtfliegen mit einem Handstaubsauger oder auch einem normalen Staubsauger einzusaugen. Das klappt mit normalen Stubenfliegen aber in der Regel nicht.

Am effektivsten sind Fliegengitter als natürliche Barriere. Sie sperren Insekten wie Fliegen aus. Die Gitter sind sehr effektiv, aber beeinträchtigen dabei die Luftzufuhr kaum. Daneben ist es wichtig, besonders großen Wert auf Hygiene zu legen und beispielsweise keine Lebensmittel offen stehen zu lassen.

Abschließend noch ein passendes Video mit weiteren Tipps:

Duschkabine reinigen
Duschkabine aus Glas reinigen: So geht’s
Karottenflecken entfernen anleitung
Karottenflecken entfernen: Tipps & Tricks
Fettflecken entfernen
Fett & Ölflecken entfernen: Tipps & Tricks
Rotweinflecken entfernen
Rotweinflecken entfernen: Tipps & Tricks
hausmittel gegen fliegen
Die besten Hausmittel gegen Fliegen
matratzenreinigung anleitung
Die perfekte Matratzenreinigung: So entfernt man Flecken
Waschsymbol teperatur
Erklärung von Waschsymbolen & Pflegesymbolen
Haushaltshilfe
Haushaltshilfe finden: Privat oder mit Dienstleister?