Zuletzt aktualisiert am

Wir möchten Sie bei der Suche nach einem Bürstsauger Test unterstützen. In unserer Übersicht sehen Sie welche Verbraucher-Zeitschriften bereits einen passenden Testbericht veröffentlicht haben. Im Anschluss finden Sie einen Produktvergleich von uns und am Ende des Artikels erklären wir wichtige Begriffe und gehen auf häufig gestellte Fragen ein.

Bürstsauger Test Bürstsauger Vergleich

Bürstsauger Test: Die Testsieger der letzen Jahre

Ob es bereits einen Test von den bekannten deutschsprachigen Verbraucher-Zeitschriften gibt erfahren Sie nun. Unsere Übersicht zeigt sowohl das Jahr, also auch den Link und ob der Testbericht kostenlos einsehbar ist. Meist muss man bezahlen um die Testsieger zu erfahren. Ältere Berichte werden von den Zeitschriften aber teilweise auch kostenlos herausgegeben.

Verbraucher-Journal Testbericht erschienen? Jahr Link Testsieger kostenlos einsehbar
Stiftung Warentest Ja (Schnelltest) 2005 Link Ja (nur ein Produkt)
Saldo.ch
Ökotest
Haus & Garten Test
Konsument.at
Ktipp.ch
SRF / Kassensturz Magazin
ETM Testmagazin  –

Wir konnten bei der Recherche im Rahmen unseres Bürstsauger Vergleichs nur einen Testbericht von der Stiftung Warentest finden. Dabei handelt es sich um den Hand-Bürstsauger vom Discounter Plus. Er schnitt in dem Test nicht sehr gut ab: Bemängelt wurde neben der hohen Lautstärke zum Beispiel, dass die Saugkraft schwach und die Filterwirkung schlecht ist.

Mehr Infos zu den Testberichten

Bürstsauger Test von Stiftung Warentest vorhanden?

Bürstsauger Test & VergleichJa, es gibt einen Testbericht von der Stiftung Warentest. Dabei handelt es sich allerdings um einen Schnelltest. Das heißt, dass nur ein einzelnes Produkt getestet wurde: Der Hand-Bürstsauger vom Discounter Plus. Da der Test aber ohnehin aus dem Jahr 2005 stammt, ist die Aussagekraft für die Gegenwart gering. Deshalb ist der Test überhaupt kostenfrei einsehbar. Immerhin wird so deutlich, auf welche Kriterien die Stiftung Warentest besonderen Wert legt.

Worauf kommt es bei einem Bürstsauger Testsieger an?

Bei der Suche nach dem Bürstsauger Testsieger kommt es darauf an, die richtigen Kriterien anzusetzen und die richtigen Schlüsse aus deren Beurteilung für jedes getestete Produkt zu ziehen. Essentiell sind dabei die Kriterien Saugwirkung, Lautstärke, Filterwirkung sowie natürlich der Preis.

SaugwirkungLautstärkeFilterwirkungPreis
Die Saugwirkung wird im Rahmen einer Prüfung in der Regel durch praktische Tests ermittelt. Dafür werden verschiedene Böden mit verschiedenem Schmutz von den Saugern gereinigt, wobei bis auf den Sauger selbst alle weiteren Einflüsse konstant zu halten sind. Besonders bei Bürstsaugern ist das wichtig, die alleinige Angabe des Saugdrucks sagt wenig aus.

Die Lautstärke eines Staubsaugers ist ebenfalls eine nicht zu verachtende Emission, die beachtet werden sollte. Zu laute Staubsauger waren lange Zeit die Regel, weil es keine Alternativen gab. Heute entscheiden sich Kunden jedoch lieber für den leiseren, trotz eines höheren Preises. Der Bürstsauger Testsieger sollte eine relativ geringe Lautstärke haben.

Ein Staubsauger saugt Staub und allerlei andere Partikel und Teilchen ein. Dass diese nicht wieder ausgeblasen werden, sondern im Filtersystem hängen bleiben, scheint selbstverständlich. Doch nicht jedes Teilchen wird gefangen. Bei der Suche nach dem Bürstsauger Testsieger sollte im Laborversuch ermittelt werden, wie gut die Filterwirkung des Staubsaugers ist.

Wie bei fast jedem Produkt spielt natürlich auch der Preis bei einem Bürstsauger eine große und Kaufentscheidende Rolle. Je geringer er ist, desto eher kauft der Kunde – ab einem gewissen Punkt werden jedoch die Qualitäts- und Funktionseinbußen zu hoch. Deshalb sollte ein Preis-Leistungs-Verhältnis mit angegeben werden.


Bürstsauger Vergleich: Unsere Bestenliste

Unsere Bestenliste enthält empfehlenswerte Bürstsauger welche wir auf Basis relevanter Kriterien ausgewählt haben. Die Grundlage des Bürstsauger Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten und Rezensionen in Online-Shops. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Zu den wichtigsten Kriterien gehören die Saugleistung, die Saugbreite, Details zu Filter und Bürste, die Kabellänge & vieles mehr.

KAUFTIPP
Dr. Schutz Carpetlife Bürstensauger 74239601
PREISTIPP
Sebo BS 360 Bürststaubsauger, Kunststoff, Grau
Kärcher Teppichbürstsauger, CV 30/1 *EU, 1150 W, Arbeitsbreite 300 mm mit manueller Bürstenwalzeneinstellung -
Sebo Automatic X7 Bürststaubsauger, Kunststoff, Rot
Hoover 39100502 Vision Reach 31 VR 10, Bürstsauger für alle Hart-und Teppichböden, 5-fache Florhöhen-Einstellung, geeignet, 3 liters, Schwarz
Marke
Dr. Schutz
SEBO
Kärcher
SEBO
Hoover
Produktbezeichnung
Carpetlife
BS 360
CV 30/1
Automatic X7
Vision Reach 31 VR 10
Bester Bürstsauger Test
Kaufempfehlung Bester Bürstsauger
Farbe
Grau
Grau (in vielen weiteren Farben erhältlich)
Grau, Schwarz
Rot (viele weitere Farben verfügbar)
Schwarz
Saugleistung
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut, 48 l/s Luftstrom
Sehr gut
Mittel
Saugbreite
k.A. (ca. 30 cm)
36 cm
k.A. (ca. 35 cm)
31 cm
35,5 cm
Filter
3-stufig, S-Klasse-Filtration
HEPA, 3-stufig
k.A.
Allergiker-Filtration (S)
k.A.
Bürste
4-fach manuell verstellbar
manuell verstellbar
manuell verstellbar
Automatische Höheneinstellung der Bürste
5-fach manuell verstellbar
Kabel/Akku
Kabel
Kabel
Kabel, 12 Meter lang
Kabel, wsl. 13 Meter lang
Kabel (mit 15 Meter Länge)
Lautstärke
k.A.
78 dB
67 dB
80 dB
80 dB
Preis
489,00 EUR
294,95 EUR
495,00 EUR
335,99 EUR
121,50 EUR
KAUFTIPP
Dr. Schutz Carpetlife Bürstensauger 74239601
Marke
Dr. Schutz
Produktbezeichnung
Carpetlife
Bester Bürstsauger Test
Farbe
Grau
Saugleistung
Sehr gut
Saugbreite
k.A. (ca. 30 cm)
Filter
3-stufig, S-Klasse-Filtration
Bürste
4-fach manuell verstellbar
Kabel/Akku
Kabel
Lautstärke
k.A.
Preis
489,00 EUR
PREISTIPP
Sebo BS 360 Bürststaubsauger, Kunststoff, Grau
Marke
SEBO
Produktbezeichnung
BS 360
Kaufempfehlung Bester Bürstsauger
Farbe
Grau (in vielen weiteren Farben erhältlich)
Saugleistung
Sehr gut
Saugbreite
36 cm
Filter
HEPA, 3-stufig
Bürste
manuell verstellbar
Kabel/Akku
Kabel
Lautstärke
78 dB
Preis
294,95 EUR
Kärcher Teppichbürstsauger, CV 30/1 *EU, 1150 W, Arbeitsbreite 300 mm mit manueller Bürstenwalzeneinstellung -
Marke
Kärcher
Produktbezeichnung
CV 30/1
Farbe
Grau, Schwarz
Saugleistung
Sehr gut, 48 l/s Luftstrom
Saugbreite
k.A. (ca. 35 cm)
Filter
k.A.
Bürste
manuell verstellbar
Kabel/Akku
Kabel, 12 Meter lang
Lautstärke
67 dB
Preis
495,00 EUR
Sebo Automatic X7 Bürststaubsauger, Kunststoff, Rot
Marke
SEBO
Produktbezeichnung
Automatic X7
Farbe
Rot (viele weitere Farben verfügbar)
Saugleistung
Sehr gut
Saugbreite
31 cm
Filter
Allergiker-Filtration (S)
Bürste
Automatische Höheneinstellung der Bürste
Kabel/Akku
Kabel, wsl. 13 Meter lang
Lautstärke
80 dB
Preis
335,99 EUR
Hoover 39100502 Vision Reach 31 VR 10, Bürstsauger für alle Hart-und Teppichböden, 5-fache Florhöhen-Einstellung, geeignet, 3 liters, Schwarz
Marke
Hoover
Produktbezeichnung
Vision Reach 31 VR 10
Farbe
Schwarz
Saugleistung
Mittel
Saugbreite
35,5 cm
Filter
k.A.
Bürste
5-fach manuell verstellbar
Kabel/Akku
Kabel (mit 15 Meter Länge)
Lautstärke
80 dB
Preis
121,50 EUR

Mehr Infos zu den einzelnen Produkten:

Empfehlung: Dr. Schutz – Carpetlife

Marke: Dr. Schutz  Kaufempfehlung testsieger
Produktbezeichnung: Carpetlife
Farbe: Grau
Saugleistung: Sehr gut
Saugbreite: k.A. (ca. 30 cm)
Filter: 3-stufig, S-Klasse-Filtration
Bürste: 4-fach manuell verstellbar
Kabel/Akku: Kabel
Lautstärke: k.A.

Der Carpetlife von Dr. Schutz bringt eine sehr gute Saugleistung mit und ist nicht nur deshalb unsere Kaufempfehlung im Bürstsauger Vergleich. Der Sauger filtert in drei Stufen und hat damit eine S-Klasse Filterwirkung. Die Bürste ist verstellbar und insgesamt ist der Sauger, flach auf den Boden gelegt, nicht höher als 15 Zentimeter. Damit kommt man also sogar unter das Bett oder so manches Möbelstück. Der einzige Nachteil an dem Carpetlife ist der hohe Preis und das optional erhältliche und damit nicht inklusive Zubehör, ohne das man beispielsweise keine Hartböden saugen oder Polieren kann.
Bewertung: Ein sehr hochwertiger Bürstsauger, der viel Leistung, einen hohen Grad an Ergonomie und gute Filterwirkung mit sich bringt. Wer viele Teppiche hat, wird schnell froh sein, etwas mehr Geld ausgegeben zu haben.


Preistipp: SEBO – BS 360

empfehlung bestenliste
Marke: SEBO
Produktbezeichnung: BS 360
Farbe: Grau (in vielen weiteren Farben erhältlich)
Saugleistung: Sehr gut
Saugbreite: 36 cm
Filter: HEPA, 3-stufig
Bürste: manuell verstellbar
Kabel/Akku: Kabel
Lautstärke: 78 dB

Unser Preistipp kommt von SEBO und trägt den Modellnamen BS 360. Der zweimotorige Staubsauger – das heißt, ein Motor für das Saugen und einer für die Bürsten – kommt mit serienmäßiger HEPA-Filtration und wird in Deutschland hergestellt. Er ist in vielen Farben verfügbar und durch die asymmetrische Form besonders praktisch für Konturen aller Art. Die Bürste kann manuell verstellt und damit an verschiedene Teppiche angepasst werden.
Bewertung: Der SEBO BS 360 ist nicht umsonst unser Preistipp und eignet sich ideal für Kunden mit einem Qualitätsanspruch, die trotzdem nicht zu viel Geld ausgeben möchten.


Kärcher –  CV 30/1

Marke: Kärcher
Produktbezeichnung:  CV 30/1
Farbe: Grau, Schwarz
Saugleistung: Sehr gut, 48 l/s Luftstrom
Saugbreite: k.A. (ca. 35 cm)
Filter: k.A.
Bürste: manuell verstellbar
Kabel/Akku: Kabel, 12 Meter lang
Lautstärke: 67 dB

Wir haben auch eine bekannte Marke in unserem Bürstsauger Vergleich: Der 1.023-101 CV 30/1 von der Firma Kärcher glänzt in vor allem einem Aspekt, dem Luftstrom. Die Saugleistung dieses Bürstsauger ist sehr gut und dabei ist die Lautstärke angenehmen leise – zumindest im Vergleich zu Staubsaugern generell. Weiterhin verfügt der Bürstsauger über ein langes Kabel, dank dem ein großer Aktionsradios vorhanden ist.
Bewertung: Von Kärcher kommt hier ein sehr guter Bürstsauger mit leisem Antrieb und großer Saugkraft – allerdings auch zu einem hohen Preis.


SEBO – Automatic X7

Marke: SEBO
Produktbezeichnung: Automatic X7
Farbe: Rot (viele weitere Farben verfügbar)
Saugleistung: Sehr gut
Saugbreite: 31 cm
Filter: Allergiker-Filtration (S)
Bürste: Automatische Höheneinstellung der Bürste
Kabel/Akku: Kabel, wsl. 13 Meter lang
Lautstärke: 80 dB

Der Automatic X7 von SEBO hat es ebenfalls in unseren Vergleich geschafft. Der rote Bürstsauger, der im Übrigen auch in vielen anderen Farben verfügbar ist, hat ein recht langes Kabel und eine solide Saugleistung. Der Luftstrom wird mit einer Allergiker Filtration Stufe S gefiltert und der Motor schaltet bei Verstopfung oder Blockade der Bürste automatisch ab. Sicherheit ist hier also im Fokus!
Bewertung: Der Automatic X7 von SEBO nimmt einem zwar nicht die Arbeit ab – verhindert jedoch frühzeitige Schäden durch eine automatische Abschaltung bei Problemen.


Hoover – Vision Reach 31 VR 10

Marke: Hoover
Produktbezeichnung: Vision Reach 31 VR 10
Farbe: Schwarz
Saugleistung: Mittel
Saugbreite: 35,5 cm
Filter: k.A.
Bürste: 5-fach manuell verstellbar
Kabel/Akku: Kabel (mit 15 Meter Länge)
Lautstärke: 80 dB

Das Schlusslicht unseres Bürstsauger Vergleichs bildet der Vision Reach 31 VR 10. Er überzeugt durch einen sehr weiten Aktionsradius, eine 5-fache Verstellung der Bürste hinsichtlich der Höhe sowie im Preis. Die Saugbreite liegt mit ca. 35 cm ebenfalls in einem oberen Bereich. Leider haben wir keine Angaben zum Filtersystem gefunden und auch die Lautstärke ist nicht gerade leise.
Bewertung:
Der Vision Reach 31 VR 10 von Hoover überzeugt nicht sehr viele Kunden, kann für den einen oder anderen auf Grund des niedrigen Preises aber dennoch eine Überlegung wert sein – und zudem auf Grund es großen Aktionsradius von 15 Metern.


Ratgeber & FAQ zu Bürstsauger:

Bürstsauger TestsiegerUnser Ratgeber geht nun noch detaillierte auf Bürstsauger ein. Wir geben Hintergrundinfos, erklären wichtige Begriffe und beantworten häufig gestellte Fragen. Wir empfehlen dennoch auch die Berichte von einer Verbraucher-Zeitschrift zu lesen und sich unsere Produktvergleich anzuschauen um sich ein umfassendes Bild zu machen. Sie erhalten so alle relevanten Infos um sich umfassend zu diesem Thema zu informieren.

Definition eines Bürstsaugers:

Ein Bürstsauger ist ein Sauger, der nicht nur saugt, sondern auch bürstet. Ganz dem Namen nach finden diese beiden Funktionen gleichermaßen statt, wobei sie in der Regel in zwei Einheiten separiert werden. Gute Staubsauger haben also eine unabhängige Einheit für das Saugen und eine für das Bürsten, jeweils mit einem Motor. Man braucht Bürstsauger besonders bei der Reinigung von Teppichen: Die Bürsten kämmen den Teppich und richten die Fasern nach oben auf.

Das wiederum erleichtert es dem Luftstrom, die Schmutz- und Staubpartikel mitzunehmen. Natürlich zählt dieser Vorteil auch beim Saugen von Hartböden wie Parkett oder Fliesen. Besonders beliebt sind Bürstsauger auch bei Haustierbesitzern in Kombination mit Polstern oder Teppichen. Hier reicht Saugkraft alleine oft nicht aus.

Erklärung: Motorbetriebene Bürstenwalze bzw. Elektrobürste

Eine motorbetriebene Bürstenwalze ist deshalb etwas besonderes, weil die meisten und damit die günstigen Modelle von Bürstsaugern nicht über eine solche verfügen: Sie haben eine Bürste, die vom Luftstrom in Drehung versetzt wird. Daher ist die Bürste natürlich nicht so kraftvoll und kann hochfloorigen Teppich beispielsweise schlecht bis gar nicht kämmen.

Außerdem sinkt mit der Saugkraft auch die Bürstleistung. Das gilt etwas abgeschwächt auch umgekehrt. Elektrobürsten bzw. motorbetriebene Bürsten haben einen eigenen Antrieb – Bürst- und Saugleistung beeinflussen sich damit nicht gegenseitig.

Vor- und Nachteile von Bürstsaugern

Vorteile:

  • Ideal für Teppiche und Polster
  • Auch für Hartböden geeignet
  • In der Regel mit schnell herausnehmbaren Schlauch ausgestattet
  • Flexibler einsetzbar als normale Sauger da Bürstleistung

Nachteile:

  • In der Regel teurer als reine Staubsauger
  • Mehr Mechanik führt zu höherer Ausfallwahrscheinlichkeit
  • Meist nur als Kompaktgerät verfügbar

Beliebte Marken: Sebo, Capetlife, Vorwerk, Hoover & Miele

SeboCapetlifeVorwerkHooverMiele

SEBO Staubsauger und Bürstsauger haben einen guten Ruf, da die Firma seit mehreren Jahrzehnten existiert und in dieser Richtung tätig ist. Entsprechend werden hohe Maßstäbe gesetzt. Webseite des Herstellers: Webseite

Die Carpetlife Bürstsauger kommen vom Hersteller Dr. Schutz. Auch hier wird ein sehr hoher Standard verlangt: Dr. Schutz Bürstsauger bzw. Carpetlife Bürstsauger zeichnen sich durch höchste Qualität aus, kommen daher aber auch mit einem hohen Preis. Webseite des Herstellers: Webseite

Ganz ähnlich sieht es bei Vorwerk aus: Die deutsche Premium-Marke hat inzwischen zwar Einzelhandelsgeschäfte und nicht mehr nur Vertreter, doch nach wie vor bleibt deutlich, dass die Staubsauger und andere Haushaltsgeräte nicht einfach nur so gekauft werden können und dass ihr Besitz quasi ein Privileg ist. Webseite des Herstellers: Webseite

Hoover, einst ein angesehener Hersteller von Haushaltsgeräten, ist etwas in die Kritik gekommen, weil die Qualität und Leistung der Produkte etwas hinter den Erwartungen zurückbleibt. Das gilt auch bei den Bürstsaugern. Webseite des Herstellers: Webseite

Dass es auch anders geht, macht uns Miele vor: Der deutsche Premium-Hersteller von großen Haushaltsgeräten hält sich in Sachen Qualität nach wie vor an der Spitze – wartet dafür aber auch mit entsprechend hohen Preisen auf. Webseite des Herstellers: Webseite

Bürstsauger Aufsatz für normalen Staubsauger sinnvoll? 

Bürstsauger TestberichtWir erachten einen Bürstsauger Aufsatz für normale Staubsauger nicht als sinnvoll, insofern diese vom Sauger selbst bzw. von dem Luftstrom angetrieben werden und nicht von einem eigenen Motor.

Der Grund ist, dass sie nur dann die versprochene Bürstleistung entwickeln können, die notwendig ist, um damit zum Beispiel ein Polster zu saugen. Deutlich effektiver, aber auch kraftaufwändiger, sind Teppichaufsätze für den Staubsauger. Hier bürsten Sie quasi mit Muskelkraft.

Videos zu Bürstsaugern auf Youtube

Abschließend finden Sie nun noch diverse Reviews und Erfahrungsberichte welche wir auf Youtube für sie herausgesucht haben. Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit sich über einzelne Geräte zu informieren. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht so detailliert wie der Bürstsauger Test einer großen Verbraucherzeitschrift aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter.

Hoover DM71Sebo 350 Evolution

Der günstige Hoover DM71 wird hier genauer unter die Lupe genommen. Das Review zeigt das Unboxing und den Praxiseinsatz.

Von Sebo gibt es den 350 Evolution, der hier in einem Review gezeigt wird.


Weitere Interessante Produkte: